Aktuelle Einträge finden Sie auf dieser Seite

    Liebe Bürgerinnen und Bürger,
    liebe Besucher und Gäste!

    Herzlich willkommen auf der Internetseite unserer Gemeinde Altenstadt. Auf dieser Seite stehen aktuelle Nachrichten und Termine. Für die Einträge in der mittleren Spalte können Sie einfach nach unten scrollen, um zu den Artikeln zu gelangen. Auf den folgenden Seiten haben wir sowohl für Bürger als auch für Gäste zahlreiche Informationen über die Gemeinde und die Vereine zusammengestellt. Weiter zum Grußwort des Bürgermeisters

     

    Skibasar in der Grundschul-Aula

    Der Skiclub Altenstadt bietet wiederum einen Skibasar an. Dieser findet statt am nächsten Freitag, 19. Oktober, in der Zeit zwischen 17.30 Uhr und zirka 19 Uhr. Wer sich was gut Gebrauchtes zu einem günstigen Preis aussuchen möchte - seien es Ski, Helm, Handschuhe, Skianzug, Stecken oder anderes mehr - kommt dazu in die Aula der Grundschule.

     

    Landtagswahl: Die Zahlen für Altenstadt

    Knapp 80 Prozent der 2450 Wahlberechtigten aus der Gemeinde Altenstadt haben ihre Stimme abgegeben, entweder am Sonntag im Wahllokal oder schon zuvor per Briefwahl. Das waren neun Prozent mehr als noch vor fünf Jahren. Die CSU konnte bei den Zweitstimmen vorne gerade noch eine Vier im Ergebnis erreichen - mit 40,1 Prozent. Deutlich zugelegt haben in der Schönachgemeinde die Freien Wähler (15,1 Prozent) und die Grünen (15,7 Prozent). Ganz schlecht abgeschnitten hat die SPD mit 7,6 %. Die AfD erreichte 6,1 Prozent (deutlich unter dem Landesschnitt), die FDP 4,1 Prozent, was ebenfalls unter dem Landesschnitt ist. Wähler sind es 1940 - bei genau 2443 Stimmberechtigten. Zirka 650 Bürgerinnen und Bürger entschieden sich für die Briefwahl. Die Grafiken (Quelle Landratsamt WM-SOG)

     

    200 Jahre Gemeinde Altenstadt: Der Festabend

    Ein geschichtlicher Vortrag mit Dr. Karl Pörnbacher aus Sachsenried, die Präsentation eines Buches zu 200 Jahre Dorfgeschichte, feine Musik eines Bläserquintetts, eine Ausstellung mehrerer heimischer Künstler und ein geselliger Stehempfang: Das alles gehörte zum Festabend in der Grundschule, mit dem das Jubiläum "200 Jahre Gemeinde Altenstadt" begangen wurde. Gut 200 geladene Gäste und interessierte Bürger nahmen an dieser Feier teil.
    Zum Bericht vom Festabend
    Zu den Bildern von der Feier
    Aus der Rede des Bürgermeisters
    Bericht in den Schongauer Nachrichten

     

    Bauernhofbrunch der Landfrauen mit Landtagskandidaten

    Beim Brunch. Von links Angelika Karg, stellv. Kreisbäuerin Maria Lidl, Andreas Krahl, Martin Zeil, Susann Enders, Dominik Streit, Harald Kühn, Kreisbäuerin Christine Sulzenbacher. Foto: TM

    Um sich mit Landtagskandidaten verschiedener Parteien auszutauschen und die Anliegen der Landfrauen an die Politiker heranzutragen, luden Kreisbäuerin Christine Sulzenbacher (Schwabsoien), die stellvertretende Kreisbäuerin Maria Lidl und die Mitglieder der Kreisvorstandschaft der Landfrauen auf den Betrieb der Familie Högg in Altenstadt ein.
    Welche Themen dabei behandelt wurden:

     

    Eindrücke vom Freiwilligendienst in Bolivien

    Mit vielen Eindrücken kehrt Johanna Schöner von ihrem Freiwilligendienst in Bolivien zurück. Ein Jahr hat sie dort in Santa Cruz in einem Kinderheim für Buben gelebt und gearbeitet. Einen Live-Bericht gibt es am Sonntag, 21. Oktober, abends um 20 Uhr im Pfarrsaal Altenstadt an der Jahnstraße 10.  Zur Einstimmung ein paar Impressionen vorab

     

    AfA-Ausstellung: Guter Nährboden für die Kresse

    Interessante Bilder und Motive hatte die AfA - die  Ausstellung für Alles - in Altenstadt zu bieten, die Wolfram Kulot vom Kulturförderverein Lechwärts im Keller des ehemaligen Römerhofs ausrichtete. Kaum dass man über die Außentreppe durch die Tür kam, bildete eine braune Schreibmaschine den Blickfang. Auf ihr gedeihte die Kresse. Wolfram Kulot goss sie regelmäßig. "Schreibmaschinenkurs" - so der Titel: eine Erinnerung an ein Relikt aus früheren (Büro-)Zeiten. Mehrere Künstler aus Altenstadt, Schongau und darüber hinaus zeigten ihre Bilder und Exponate.
    Nach der vielbeachteten Vernissage am Samstagabend nutzten am Sonntag und an zwei weiteren Nachmittagen einige Besucher die Gelegenheit, sich die Exponate anzuschauen. Die Ausstellung stand diesmal unter dem Leitwort "Heimat & Fremde". 

     


     

    Weinfest im Feuerwehrhaus

    Zünftig hergehen soll's beim Weinfest der Feuerwehr Altenstadt. Es ist am Samstag, 20. Oktober, um 20 Uhr in der Fahrzeughalle der Freiwilligen Feuerwehr. Dazu spielt eine Besetzung der Blaskapelle auf. Der Eintritt beträgt drei Euro. Da ist das Weinglas schon inklusive.

     

    Bekanntmachungen & Bauleitplanungen“

    Amtliche Bekanntmachungen und die rechtsgültigen Bauleitplanungen der Gemeinde finden Sie auf der Seite der VG Altenstadt

     

    Infos zur Basilika

    Wahrzeichen von Altenstadt ist die romanische Basilika, ein Baudenkmal von nationaler Bedeutung. Die wesentlichen Informationen sind auf folgenden vier Seiten hinterlegt:
    Sehenswürdigkeiten
    Geschichte der Gemeinde
    Freunde der roman. Basilika
    Pfarreiengemeinschaft

     

    Der Gemeinderat

    Die 16 Gemeinderäte für die Periode 2014 bis 2020 haben die Halbzeit schon hinter sich. Die Übersicht mit Fotos von Bürgermeister und Gemeinderäten ist auf der Homepage unter Gemeinde | Gemeinderat (Stichwort in der linken Spalte) aufzurufen. Ganz einfach geht's mit einem Klick zur Galerie der Gemeinderäte

     
    Marienbrunnen
     

    Ortsplan

     
    Die romanische Basilika St. Michael. Foto: E. Kögl
     
    Die Pfarrkirche
    Heilig Kreuz in
    Schwabniederhofen.
     
     

    Bürgernetzwerk

     

    Die Gemeinde Altenstadt/
    Schwabniederhofen nimmt teil am Projekt

     

    gefördert vom